About

I am a re­se­arch asso­ci­ate at the Cluster of Excellence Image Knowledge Gestaltung. An Interdisciplinary Laboratory of Hum­boldt Uni­ver­sity Ber­lin. I have an aca­de­mic back­ground in Media Studies and Science and Technology Studies with a fo­cus on me­dia theo­ry, image theo­ry and po­liti­cal theo­ry. My cur­rent re­se­arch in­clu­des pro­jects about aug­men­ted rea­lity, com­pu­ter si­mu­la­tion, so­cial me­dia, re­mote war­fare, lo­ca­tive me­dia and peer-to-peer eco­nomy.

Categegories

From Slices to Spaces – 3D Simulation in Surgical Practice

Am Freitag, den 3.11.2017 spre­che ich auf ei­nem Panel zum Thema „Denken in Modellen“. Die Veranstaltung ist Teil der Salon-Serie Performing Encounters, die von Yvonne Reiners ver­an­stal­tet wird. Abstract: „Das Denken in Modellen be­trei­ben Designer*innen, Szenograf*innen und Künstler*innen, aber auch Kurator*innen im Planungsprozess. Die Modelle wer­den, wenn es “gro­ße” Entwürfe, etwa von Architekt*innen sind, öf­fent­lich prä­sen­tiert. Manche Universitäten, wie etwa die Humboldt Universität zu Berlin, be­wah­ren die Modelle ih­rer Studierenden jahr­zehn­te­lang auf, hor­ten wah­re Schätze und ha­ben kaum Gelegenheit, die­se zu zei­gen und zu re­flek­tie­ren. Institutionen wie das Bauhaus un­ter­schei­den wie­der­um kaum zwi­schen Modell und Ausführung, son­dern zei­gen die Modelle wie künst­le­ri­sche Projekte. Doch jen­seits der (Re-)Präsentation: wie denkt man im Modell? Wie wir­ken sich neue Techniken des Modellierens – etwa mit Programmen wie “Rhino” auf die Entwürfe und ihre Umsetzung aus?
 Ein bun­ter Abend mit ei­ner Mischung aus ge­zeig­ten Modellen im Raum und Impulsvorträgen von Designer*innen, Forscher*innen und Künstler*innen.“

Ort: Acud Macht Neu, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin Mitte, U8 Rosenthaler Platz

Zeit: 3. November 2017, 18.30 bis 21 Uhr

Mit: Nikolaus Baumgarten, Künstler und Programmierer; Sebastian Körbs, Künstler; Benno Zindel, Produktdesigner / Yakone OHG; Patricia Rahemipour, Botanisches Museum Berlin; Katja Czellnik, Universität der Künste Berlin, Institut für Bühnenbild; Moritz Queisner, Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung; Jan-Nikolai Nelles, Künstler; Charlotte Kaiser, Gestalterin und Architektin/ it´s about; Silke Feldhoff, Bauhaus-Agenten Programm; Julia Apitzsch, Studienstiftung des Deutschen Volkes (gif by bla­ze­press)

Leave a Comment