The Prototype

Mal wieder ein Augmented Vision Film in den Kinos: The Prototype (2013). Bildästhetisch scheint er relativ nahtlos an Terminator, Robocop & Co. anzuschließen; auch hier überlagern zunehmend Bilder das Sichtfeld und aktualisieren damit insofern die Metapher vom Bild als Fenster, als dass sie den Betrachter nicht mehr über Ihre Transparenz hinwegtäuschen, sondern ihre Opazität verschleiern. In diesem zusammenhang stellt der Film das Maschine-Werden in den Mittelpunkt: es geht nicht mehr um das Menschliche des Roboters, sondern um die Mechanisierung des Körpers, um die Metamorphose von Mensch und Maschine. (Bilder: Videostills aus dem Trailer, The Prototype, 2013)

Kommentar 1

  1. Pingback: Brillen mit eingebautem Display » Land der Erfinder - Das Blogzine über Erfindungen, Ideen und Innovationen aus Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.