Digital Development Debates

Die neue Ausgabe von Digital Development Debates ist seit April online und widment sich dem Thema „transition“. Lesenwert ist zum Beispiel der Artikel „Lost in Transition – How to Achieve Sustainable Media Development in the 21st Century“ in der Medien-Sektion von Frank Habann (Uni Offenburg). Habann geht darin der Frage nach wie sich die Indikatoren für die Messbarkeit nachhaltiger Medienentwicklung verändern, wenn „media organisations are increasingly being replaced by online-based communities“. Der digitale Medienwandel kommt bisher tatsächlich nur langsam in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit an. Zwar gibt es großartige Pilotprojekt, doch sind Methoden und Evaluationskriterien nach wie vor maßgeblich von klassischen Medienstrukturen geprägt. Das sind erste Schritte… Das Online-Magazin wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit herausgegeben. (Bild: Screenshot www.digital-development-debates.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.